google0e60e3d3fd392065.html

Die Arbeit mit Stoffen hat mich schon immer begeistert. Nachdem ich bei einem Lederschneider auch einige Erfahrungen im Umgang mit Leder sammeln durfte, hatte ich die Chance, in den Beruf des Raumausstatters reinzuschnuppern und begann mein Praktikum in den Werkstätten der Bayerischen Staatsoper in Poing bei München.

Unterschiedlichste Materialien, die Herausforderung zwischen den Vorstellungen des Regisseurs und dem wirklich Machbaren zu vermitteln und die Freude am Gestalten haben mich an diesem Beruf besonders fasziniert.

Ich begann also meine Ausbildung zum Raumausstatter. Nach einigen Lehr- und Abeitsjahren in München bei einem renommierten, international tätigem Raumausstatterbetrieb beschloss ich, meine Arbeitsumfeld von Österreich, Schweiz, Korsika etc. zurück ins schöne 5-Seen-Land zu verlegen. Seit November 2009 bin ich nun in Hofstetten tätig und freue mich auf Ihre Projekte, bei welchen ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite stehe.

_DSC7677_1047